Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

IT-Service nur eingeschränkt erreichbar

Der IT-Service ist in O.08.33 umgezogen. Leider funktionert das Telefon noch nicht.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail.

Öffnungszeiten IT-Service O.08.33

  Montag: 08:30 - 13:00 Uhr  
  Dienstag: 09:00 - 13:00 Uhr  
  Mittwoch: 09:00 - 11:00 Uhr  
  Donnerstag: keine Öffnungszeiten    
  Freitags: 09:00 - 11:00 Uhr  

Aufgaben des IT‐Service der FK1

Wir sind zuständig für die Realisierung und Betreuung Ihrer Wünsche im IT-Bereich der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, um allen Mitarbeiter*innen der Fakultät ein optimales und ungestörtes Arbeiten mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu ermöglichen.

Adapter, Kabel, usw. werden zu den oben genannten Zeiten ausgeben. Die Ausgabe von Kabeln, USB‐Sticks und Whiteboardstiften wird schriftlich nachgehalten. Für Lehrende der FK1 werden die Sachen zur ständigen Nutzung ausgegeben. Lehrbeauftragten, Tutoren und Hilfskräften werden diese Materialien für den Verlauf eines Semesters zur Verfügung gestellt und müssen danach ohne Aufforderung zurückgegeben werden.
Alle benötigten Materialien werden ausschließlich durch Herrn Dreher und Herrn Muin ausgegeben.

Druckaufträge müssen einen Tag vorher per Mail an cipraum4@uni-wuppertal.de geschickt oder über unsere Seite hochgeladen werden. Diese können zu den genannten Öffnungszeiten abgeholt werden. Poster können bis DIN A1 ausgedruckt werden. Es werden maximal 10 Poster gedruckt.

Für die Seminarräume der Fakultät stehen wir Ihnen bei Fragen und technischen Problemen gerne zur Verfügung. Bitte schauen Sie rechtzeitig vor Beginn Ihrer ersten Veranstaltung nach in welchen Räumen Sie lehren werden. Die erste Vorlesungswoche ist nicht rechtzeitig. Der Support beschränkt sich ausschließlich auf die Räume der Fakultät.

Für Hörsäle und Räume in Gebäude K ist der Hörsaalsupport zuständig (Telefon:‐3769).

  • Das Ausleihen und die Rückgabe von Geräten ist nur zu den oben genannten Öffnungszeiten möglich. Die Rückgabe richtet sich nach den Öffnungs‐ und Anwesenheitszeiten und der Absprache mit den Mitarbeitern in N.10.16 (Herr Dreher und Herr Muin) und hat ohne Ausnahme am folgenden Werktag der Veranstaltung zu den Rückgabezeiten zu erfolgen.
  • Verleih von Geräten (Laptops, Kameras, Beamern) nur nach vorheriger Absprache und Anmeldung per Mail (fk1admin@uni‐wuppertal.de oder cipraum4@uni‐wuppertal.de).
  • Die Ausgabe von Geräten (Laptops, Kameras, Beamern) ist nur nach Ausfüllen unseres Verleihzettels möglich.
  • Verleih übers Wochenende/Feiertag nur wenn mit der Ausleihe ein abschließbarer Lagerort genannt wurde.
  • Planen Sie bitte die Zeit ein, den Verleihzettel auszufüllen.
  • Bei der Rückgabe wird jetzt jedes Gerät auf Funktion geprüft. Bitte planen Sie auch dafür Zeit ein (5 Minuten).
  • Wenn Sie das Gerät nicht persönlich zurückbringen können, muss die entsprechende Person vor der Ausgabe des Geräts genannt werden

Support wird nur für Geräte geleistet die über die Universität beschafft wurden. Der Support findet nur in den Räumlichkeiten der Universität statt, in Ausnahmefällen über TeamViewer. Dienste, die nicht über die Universität oder Fakultät bereitgestellt werden, werden nicht betreut und es findet kein Support statt. Dazu zählen Dienste wie Dropbox, MS Teams, iCloud, Wetransfer, Google‐Kalender.
Sollte der IT‐Support telefonisch nicht erreichbar sein, bitte wir (wenn es möglich ist) eine Mail zu schreiben oder unser Formular zu nutzen.


Der IT‐Support kann bei technischen Notfällen natürlich auch außerhalb der Öffnungszeiten beansprucht werden.

IT‐Beschaffungswünsche und Beratungsanfragen bitten wir ausschließlich per Mail an fk1admin@uni‐
wuppertal.de zu richten. Wir kümmern uns gerne um das Ausfüllen der entsprechenden Anträge.
Bitte schicken Sie grundsätzlich folgende Informationen mit:

  • Name der Person für den die Hardware oder Software gedacht ist
  • Begründung für die Anschaffung – „Für Forschung und Lehre“ ist keine ausreichende Begründung. Ein Satz reicht aus (z.B. „Ersatz für veraltetes Arbeitsgerät“)
  • Kostenstelle die zu belasten ist

Weitere Infos über #UniWuppertal: